MeBiStu

Verein für Medien- und journalistische Bildung in Stutensee e.V.

Mehr über uns

Über uns

Unser Verein wurde im Herbst 2018 von zehn Gründungsmitgliedern gegründet und ist seit Januar 2019 als gemeinnützig anerkannt und in das Vereinsregister eingetragen. Der Verein will die Medienkompetenz von Menschen allen Alters vor Ort, insbesondere von Kindern und Jugendlichen fördern. Er will sie durch verschiedene Maßnahmen mit Fähigkeiten und Fertigkeiten ausstatten, die sie befähigen, kritisch am medialen Diskurs einer Gesellschaft teilzuhaben, sowohl als Rezipient*innen wie auch als Produzent*innen von medialen Inhalten.

Download unserer Satzung (PDF)

Unsere Angebote

Angebote

Was wir anbieten

Jugendredaktion

Jugendliche lernen in unserer Jugendredaktion den Umgang mit Medien, das Schreiben, Filmen und mehr.

Schreibcafé

Menschen aller Altersgruppen sind eingeladen an unserem monatlichen Schreibcafé teilzunehmen.

Nachrichten

Als Herausgeber des Nachrichtenportals meinstutensee.de praktizieren wir selbst Journalismus.

Und mehr

Weitere Projekte und Aktionen sind in Planung.

Werden Sie Mitglied!

Werden Sie aktives Mitglied, wenn Sie sich an unserer Arbeit beteiligen wollen - oder unterstützen Sie uns als Fördermitglied finanziell.

Weitere Informationen werden Sie in Kürze hier finden.

Tansparenz

Wir verpflichten uns zu Transparenz und sind der Initiative Transparenze Zivilgesellschaft beigetreten. Damit verpflichten wir uns, die folgenden Informationen jederzeit öffentlich bereitzustellen.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

MeBiStu - Verein für Medien- und journalistische Bildung in Stutensee e.V. mit Sitz in Stutensee, Berliner Allee 10
Gründungsjahr 2018

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

zur Satzung
Der Verein will die Medienkompetenz von Menschen allen Alters vor Ort, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen fördern. Er will sie befähigen, kritisch am medialen Diskurs einer Gesellschaft teilzuhaben, sowohl als Rezipient*innen wie auch als Produzent*innen von medialen Inhalten.

Der Vereinszweck wird realisiert durch:

  1. die Konzeptionierung und Durchführung medienpädagogischer Veranstaltungen, u.a. von Fort- und Weiterbildungen;
  2. die Förderung aktiver Medienarbeit sowie die Erstellung vereinseigener Publikationen;
  3. die Realisierung medienpraktischer Projekte und Workshops;
  4. die Durchführung von Tagungen und Vortragsveranstaltungen zu medienpädagogischen, kommunikationskulturellen und journalistischen Fragestellungen
  5. die Entwicklung und Bereitstellung medienpädagogischer Konzepte;
  6. die Förderung von Vernetzung und die Realisierung für das Zusammenwirken von Menschen, die in verschiedenen Praxisfeldern von Bildung, Erziehung und Kultur mit, über, an und in Medien arbeiten.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unsere Arbeit ist wegen Förderung von Kunst und Kultur, Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe sowie der Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Karlsruhe-Durlach (Steuernummer 34002/40951) vom 02.01.2019 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Martin Strohal (1. Vorsitzender)
Olaf Matthei-Socha (2. Vorsitzender)
Cirsten Rieger (Schatzmeisterin)

5. Tätigkeitsbericht

Da MeBiStu - Verein für Medien- und journalistische Bildung in Stutensee e.V. erst 2018 gegründet worden ist, liegt noch keine Gewinn- und Verlustrechnung sowie Einnahmen- Überschussrechnung vor. Sie wird hier veröffentlicht sobald sie zur Verfügung steht, spätestens 12 Monate nach Ablauf des ersten Geschäftsjahres.

6. Personalstruktur

Der Verein beschäftigt derzeit kein hauptamtliches Personal. Ehrenamtlich für den Verein tätig sind vier Personen.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Derzeit stammen 100% der Mittel aus Mitgliedsbeiträgen.

Da MeBiStu - Verein für Medien- und journalistische Bildung in Stutensee e.V. erst 2018 gegründet worden ist, liegt noch keine Gewinn- und Verlustrechnung sowie Einnahmen- Überschussrechnung vor. Sie wird hier veröffentlicht sobald sie zur Verfügung steht, spätestens 12 Monate nach Ablauf des ersten Geschäftsjahres.

8. Angaben zur Mittelverwendung

Da MeBiStu - Verein für Medien- und journalistische Bildung in Stutensee e.V. erst 2018 gegründet worden ist, liegt noch keine Gewinn- und Verlustrechnung sowie Einnahmen- Überschussrechnung vor. Sie wird hier veröffentlicht sobald sie zur Verfügung steht, spätestens 12 Monate nach Ablauf des ersten Geschäftsjahres.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Es besteht keine Abhängigkeit zu Dritten.

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Es gab keine Spenden über 1.000 €. Einzelspenden, die über 10 % der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen gab es nicht.

Kontakt

MeBiStu – Verein für Medien- und journalistische Bildung in Stutensee e.V.
Berliner Allee 10
76297 Stutensee

Zu zweit vertretungsberechtigt:
Martin Strohal (1. Vorsitzender)
Olaf Matthei-Socha (2. Vorsitzender)
Cirsten Rieger (Schatzmeisterin)

Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: VR 702390

Kontakt:
Fax: 03212 7876425
WhatsApp: 01515 37 34 558
E-Mail: vorstand@mebistu.de